• Facebook Santa Claus
  • Instagram - Santa Claus

@ IDEE AG, 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1. Allgemeines

Alle Leistungen der Santa Claus GmbH erfolgen auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

§2. Lichtkonzepte: Generelles

Unseren Angeboten und Vereinbarungen liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde. Der Kunde erkennt unsere Geschäftsbedingungen durch Auftragserteilung oder Abnahme der Ware uneingeschränkt an.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages anfechtbar, rechtsunwirksam oder nichtig sein, so bleibt der Vertrag in allen übrigen Teilen und Bestimmungen gültig.

 

§3. Lichtkonzepte: Idee

Die Beleuchtungsidee für ein neues Projekt ist geistiges Eigentum der Santa Claus GmbH. Unabhängig davon, ob es zu einem Auftrag kommt oder nicht, bleibt sie Eigentum der Firma und kann jederzeit wieder verwendet werden, ausser, es wurde vorab Exklusivität vereinbart.

 

§4. Lichtkonzepte: Preise

Der in der Offerte angegebene Preis versteht sich in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer.

Der Preis der Offerte beruht auf jahrelangen Erfahrungswerten.

Der Preis der Offerte kann sich vom Preis der tatsächlichen Rechnung unterscheiden, Grund sind die geschätzten Arbeitsstunden, die nicht immer korrekt vorher gesagt werden können.

 

§5. Glasornamente und Figuren: Generelles

Unseren Angeboten und Vereinbarungen liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde. Der Kunde erkennt unsere Geschäftsbedingungen durch Auftragserteilung oder Abnahme der Ware uneingeschränkt an.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages anfechtbar, rechtsunwirksam oder nichtig sein, so bleibt der Vertrag in allen übrigen Teilen und Bestimmungen gültig.

 

§6. Glasornamente und Figuren: Idee

Die Idee für die Glasornamente und Figuren ist geistiges Eigentum der Santa Claus GmbH. Unabhängig davon, ob es zu einem Auftrag kommt oder nicht, bleibt sie Eigentum der Firma und kann jederzeit wieder verwendet werden, ausser, es wurde vorab Exklusivität vereinbart.

§7. Glasornamente und Figuren: Preise

Online-Bestellungen werden ausschliesslich gegen Vorkasse versendet.

Die von uns angegebenen Preise sind Stückpreise und verstehen sich rein netto, d.h. ohne Skonto oder sonstige Abzüge und exklusive Mehrwertsteuer. Allfällige Zusatzkosten (Zoll, etc.) gehen zu Lasten des Kunden.

Die Preise auf dem Webshop sind Richtpreise, die Santa Claus GmbH behält sich eine allfällige Preisänderung vor.

Bei offensichtlichen Fehlern bei den Preisen im Webshop kann die Santa Claus GmbH einseitig vom Kaufvertrag zurücktreten.

§8. Glasornamente und Figuren: Versand

Die bestellten Glasornamente und Figuren werden von der Santa Claus GmbH auf die Post gebracht und von der Schweizerischen Post versendet. Mündliche oder schriftliche Zusagen von Lieferterminen und Lieferfristen sind als annähernd zu verstehen. Sie erfolgen unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung durch unsere Lieferanten. Der Kunde ist verpflichtet, Teillieferungen anzunehmen. Bei Überschreitung vereinbarter Liefertermine ist der Verkäufer berechtigt, eine Nachfrist von 14 Tagen zu setzen.

Bei Lieferungen im Inland und in das Ausland werden die pro Paket anfallenden Kosten nach der aktuellen offiziellen Preisliste der schweizerischen Post zuzüglich der Kosten für die Verzollung berechnet. 

§9. Glasornamente und Figuren: Reklamationen

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf offensichtliche Mängel zu prüfen. Festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Empfang, schriftlich und spezifiziert anzuzeigen.

§10. Glasornamente und Figuren: Rückversand

Rücklieferungen werden von uns grundsätzlich nur nach vorheriger Absprache angenommen. Rücklieferungen von Waren, die der Originalverpackung entnommen wurden, werden von uns nicht erstattet. Der Kunde verpflichtet sich, seine Anschrift und eine Begründung der Rücklieferung gut sichtbar auf dem Paket anzugeben. Bei Warenrückgaben, die wir uns von Fall zu Fall vorbehalten, sind wir berechtigt, 5% Bearbeitungsgebühr nach Erfolg der Rücknahme zu berechnen. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

§11. Glasornamente und Figuren: Eigentumsvorbehalt

Die gekauften Gegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen einschliesslich Zinsen unser Eigentum.

Soll die von uns gelieferte Vorbehaltsware von unseren Kunden be- oder verarbeitet werden, so besteht Einigkeit darüber, dass die Be- und Verarbeitung für uns erfolgt, und dass damit wir als Hersteller gelten. Der Kunde tritt seine Forderungen aus dem Weiterverkauf unserer Vorbehaltsware zur Sicherheit für alle uns zum Zeitpunkt der Weiterveräusserung gegen den Kunden zustehenden Ansprüche an uns ab. Wir sind berechtigt und unser Kunde auf unser Verlangen verpflichtet, die erfolgten Forderungsabtretungen den Abnehmern unserer Kunden bekannt zu geben.

§12. Glasornamente und Figuren: Weiterverkauf

Der Kunde ist verpflichtet, uns zur Geltendmachung unserer Rechte gegen seine Abnehmer erforderliche Auskünfte zu geben, insbesondere die Abnehmer namhaft zu machen und die Unterlagen auszuhändigen.

Im Falle von Zahlungsverzug oder einer sonstigen Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden sind wir berechtigt, für noch nicht erfüllte Aufträge Vorauszahlungen zu verlangen.

Über Massnahmen Dritter, z.B. Zwangsvollstreckungen in die Vorbehaltsware oder in die im voraus abgetretenen Forderungen, hat der Kunde uns sofort zu unterrichten und uns die dazugehörigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Etwaige Kosten von Interventionen trägt der Kunde.

§13. Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle gegenseitigen Ansprüche ist unser Firmensitz in Arlesheim / BL. Als Gerichtsstand gilt, soweit das Gesetz nicht zwingend etwas anderes vorschreibt, ebenfalls Arlesheim / BL.